Gastgeschenke/Mitbringsel aus Deutschland?

Hallo,

ich werde bald sechs Wochen in Taipei verbringen.
Dort treffe ich auch Bekannte aus Deustchland, welche seit drei Jahren in Taipei leben.
Jenen würde ich gerne eine Kleinigkeit mitbringen und frage mich jetzt ob es etwas gibt,
was man aus Deustchland vermisst. Wein? Schokolade? Nutella? Kaffee? So etwas in diese Richtung. :slight_smile:

Hoffe auf einige Tipps. Danke!

Die aufgezaehlten Sachen gibt es alle hier zu kaufen.
Lakritze oder Luebecker Marzipan gibt es nicht oder nur schwer. Mag aber auch nicht jeder Deutscher.
Manche freuen sich ueber eine ungarische Salami oder ein Glas Rollmops - das ist auch nicht einfach zu finden. Vielleicht sind Deine Bekannten ja Liebhaber von Limburger Kaese - dann haettest Du ein Geschenk…

…und eventuell Probleme mit den süßen Zoll-Beagles am Flughafen in Taiwan, wenn die beim Beschnüffeln Deines Koffers nach illegalerweise eingeführten Lebensmitteln theatralisch in Ohnmacht fallen :scooby: :roflmao:

Hmmm andersrum wäre einfacher, also Mitbringsel aus Taiwan. Wenn Du Taiwaner besuchen würdest wären ja so triviale Sachen wie mehrere Kilos Multivitamin-Brausetablettenröhrchen super als Mitbringsel, aber die meisten Deutschen vermissen die vermutlich nicht. Hier das, was meiner Meinung nach in Taiwan schwer (oder nur sehr teuer) aufzutreiben gibt, und somit je nach Geschmack des Besuchten ein interessantes Gastgeschenk sein könnte:

  • viele regionale Spezialitäten (wobei lieber bei Ideen hier nochmal fragen - z.B. Weisswürste und süßen Senf von Händlmaier gibts auch in Taiwan, Blutwurst eher nicht…)
  • Deutsche Obstbrände (Schladerer etc. - französische bekommt man in Taiwan) oder Strohrum (der 80%ige ist vermutlich die beste Art, das Alkohol-Freivolumen dank höchster Prozentzahl bestmöglich auszunutzen)
  • Deutscher Wein
  • Scharfer Senf, Meerrettich
  • Glühweingewürz, Vanillezucker, Orangeat/Zitronat (wobei, es ist ja noch ein wenig bis Weihnachten)
  • Sehr Spezielle Süßigkeiten, also abseits von Schokolade, Baumkuchen und Gummibärchen (wie erwähnt Lakritz, aber auch z.B. Mohrenküsse etc.)
  • Lebkuchen(-herzen)
  • Falls benötigt, deutsche Markenprodukte, die in TW erhältlich aber teurer sind (Stahlwaren wie Messer, Edelstahlseifen, … von z.B. J.A.Henckels oder Zwilling)
  • Bei Kindern, die in TW zur Schule gehen: Typisch deutsche Schulsachen (Vokabelhefte)
  • Kleider oder Schuhe eher deutscher Art (von Dirndl bis H&M)
  • Skiausrüstung :wink:
  • Kuckucksuhren und andere Holzschnitzereien, falls der Besuchte zufällig drauf steht
  • Türkische oder Russische Lebensmittel (oder sehr spezielle mitteleuropäische, die nicht grade französich, italienisch, spanisch oder englisch sind)
  • Deutsch synchronisierte DVDs (Bäh! Aber es gibt ja Leute, die brauchen das)
  • Wackeldackel fürs Auto (oder Scooter?)
  • Sehr Deutsche Zigarettenmarken und anderes Rauchzeug (besser keine Drogen, da Todesstrafe für Schmuggler)

Berliner Luft!

[quote=“SonjaKristin”]
Hoffe auf einige Tipps. Danke![/quote]

Vielleicht Karo-Kaffee? Das hat man bei mir jedenfalls mal angefragt. Aber ich denke in der Situation kann man durchaus den Gastgeber direkt fragen was er denn gerne aus Deutschland hätte. Wenn man lange im Ausland lebt, dann weiß man schon wo man auch schwieriger zu beschaffende Dinge kriegen kann - was dann noch übrig bleibt (von dem was der Gastgeber auch brauchen kann) kann man als Gast nur schwer erraten.

Kaese, Kekse, Schokolade, Studentenfutter, Nutella, Vitamine, diverse Arzneimittel, etc sind meiner Meinung nach gute Mitbringsel aus Deutschland, die man kurz vor dem Abflug ueberall schnell einkaufen kann. Zwar sind viele Dinge, wie zB Nutella, in Taiwan auch erhaeltlich, aber meist sehr viel teurer, so dass man sich ueber solch ein Geschenk schon freut. Von DVDs wuerde ich abraten, weil diese regionspezifisch sind und es Probleme beim Abspielen geben kann.