Ist das deutsche Forum tot?


#1

oder das gesamte Formosa Forum


#2

Es wurde gerade von Dir wiederbelebt…

Ich weiß nicht wie viele Deutsche sich noch auf Forumosa herumtreiben, wahrscheinlich nicht so viele. Diskussionen spielen sich eher in Facebook Gruppen ab (Deutsche in Taiwan, etc.). Aber Du kannst gerne hier Diskussionen anfangen und sehen ob jemand daran teilnehmen möchte.


#3

Nur das Deutsche


#4

Facebook?! Das benutzt noch jemand?


#5

wie gehts wie stehts


#6

ich finde so ein klassisches forum wie hier toll, ganz deutsch waere noch besser. aber wie hannes schon gesagt hat, die grosse masse trifft sich auf facebook oder youtube oder sonstwo. man sieht ja schon wie spaerlich, oberflaechlich das englischsprachige forum hier benutzt wird.


#7

Die nĂĽtzlichen Sachen sind hier alle auf Englisch. Und sonst ist man weiterhin auf Deutschen Webseiten unterwegs.


#8

die unnuetzlichen sachen sind aber auch meist auf englisch^^


#9

Ja, der Thread Mute :stop_sign: wird regelmäßig benutzt.


#10

Dann frage ich euch mal!

Wir bekommen bald Besuch aus Deutschland. Was sollte man sich unbedingt mitbringen lassen. Leider fallen Würste aus, wegen Import stopp am Flughafen, danke China… :pig: :no_entry_sign:


#11

die gute luft wie z.b. in stuttgart…

also fuer ne gute deutsche wurst meldest du dich am besten bei germansoul in kaohsiung. evtl. weisswurst-senf waere vielleicht noch was zum mitnehmen.

so frischwaren sind immer schwierig zu exportieren, umgekehrt genauso.
im gegensatz kriegt man “hardware” heutzutage fast ueberall.

ich habe immer nach bestimmten gewuerzen/saucen/fertigpulver nachgefragt, die in taiwan nicht oder nur schwierig zu bekommen sind.


#12

Ich würde Sachen mitbringen, die es in Deutschland nur vor Ort gibt, je nachdem, woher Du kommst, z. B. Gebäck aus deiner Region.

Hier sind ein paar Ideen (muss man natürlich mitnehmen dürfen, also nicht das frische Gebäck)

NonnenfĂĽrzle? :laughing:


#13

Wurst fallt aus aber Kase ist ok. Oder deutsche Bucher.


#14

Mit Gebäck muss man auch aufpassen. Ein Bekannter hatte Probleme weil einige Gebäckwaren Mohn hatten. :rofl:

Er wollte bei einer Tee-Messe ausstellen. Seine ganze Lieferung, auch andere normale Sachen, wurden vom Zoll konfisziert. Nur mit Verbindungen von hohen Beamten konnte es noch rechtzeitig freigegeben werden, ohne das Mohngebäck natürlich.

Mohn = Drogen :oncoming_police_car:

Er musste auch eine Strafe zahlen :roll_eyes:


#15

Lass Dir ne Kiste Kölsch mitbringen. Natürlich kein Dom.


#16

schmekt gut


#17

German Soul verschickt übrigens problemlos nach Taipei usw., wir bestellen regelmässig in unserer Firma. Weisswurstsenf (händlmaier) gibt’s dort auch, zumindest die kleinen Päckchen.

Was hab ich zuletzt mitgebracht? Scharfen Senf (Löwen Extra), Obstbrand wie Schladerer oder Slivovitz, Bücher, Harissa, …


#18

Wie hoch war die Strafe? Frage fĂĽr einen Freund :grin:


#19

Wenn ich nach SĂĽden fahre dann komme ich vorbei!
https://goo.gl/maps/Zxb3iETLJDP2

Ich erinnere mich nicht genau. Ich denke 20.000 TWD

Mohnsamen

Die kleinen schwarzen Samen der Mohnblume zieren hierzulande viele Brötchen und sind in Kuchen und anderen Süßspeisen enthalten. In Singapur aber stehen sie wegen der enthaltenen Opiate auf dem Index der zentralen Drogenbehörde, ebenso wie in Taiwan. In Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten ist deren Verkauf ebenfalls strengstens untersagt.

:laughing:


#20

Ofer schreifen sie einfach in Duitch auf die regulären forum! Die verwarrung würde leuk machen! :grin: